Meiste Grand Slam Titel Damen


Reviewed by:
Rating:
5
On 25.10.2020
Last modified:25.10.2020

Summary:

MГnchen 2005? ErfГllt sind.

Meiste Grand Slam Titel Damen

Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Dameneinzel listet alle Siegerinnen bei den In der Profi-Ära (ab ) gewann Serena Williams seit insgesamt 23 Grand-Slam-Titel, dahinter folgt Steffi Graf mit insgesamt Sport-Mix, Tennis, Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel auf dem Konto? Alle Zahlen. Rafael Nadal gewann die French Open und konnte somit zu Roger Federer aufschließen, der bisher in seiner Karriere 20 Grand-Slam-Titel.

Tennis Rekorde der Damen (WTA)

Helen Wills Moody. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Dameneinzel listet alle Siegerinnen bei den In der Profi-Ära (ab ) gewann Serena Williams seit insgesamt 23 Grand-Slam-Titel, dahinter folgt Steffi Graf mit insgesamt Hier zu den Grand-Slams ! Tennis / Grand Slams Medien: Australian Die meisten French-Open-Einzeltitel Damen: Margaret Smith Court - 11 Titel.

Meiste Grand Slam Titel Damen Meiste Grand Slam Titel – Herren Video

Maria Sharapova - 5 Grand Slam Championship Points

Meiste Grand Slam Titel Damen Aline Terry. Bundesliga Tippspiel. Nach einer Babypause im Herbst will die jährige noch einmal voll angreifen. Mit einem
Meiste Grand Slam Titel Damen Bester aller Zeiten? Marija Scharapowa. Um einen Pokal Heute schreiben zu können, musst du eingeloggt sein!

Casino zollverein den Meiste Grand Slam Titel Damen oder auch Meiste Grand Slam Titel Damen Video Poker gelangt. - Macht Salzburg die "erwarteten Tore"?

Der Tenniskalender vor den Australian Open steht in Frage. Grand Slam-Finale in Folge (Herren) Roger Federer hat die Finals von zehn Grand Slam-Turnieren in Folge erreicht (Wimbledon bis zu den US Open ). Die meisten Siege beim gleichen Grand Slam-Turnier Rafael Nadal hat die French Open dreizehnmal gewonnen ( bis , bis , bis ). Grand Slam-Finale in Folge (Damen). 9/14/ · Meiste Grand Slam Titel Damen. by webmaster. September 14, September 14, in den er Jahren geprägt wurde, ist sie doch noch immer Rekordsiegerin. Ein Titel in Wimbledon kommt noch dazu, sodass sie bei insgesamt bei acht Major-Siegen steht. imago images – 7 – – 3 Fred Perry GBR – 8 1 1 6 4 1 1 – Charlotte Cooper GBR. Platz Spielerin Nationalität Titel; 1: Margaret Court: Australien: 2: Serena Williams: USA: 3: Steffi Graf: Deutschland: 4: Helen Wills Moody: USA: 5. Margaret Court. Serena Williams. Helen Wills Moody. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Dameneinzel listet alle Siegerinnen bei den In der Profi-Ära (ab ) gewann Serena Williams seit insgesamt 23 Grand-Slam-Titel, dahinter folgt Steffi Graf mit insgesamt
Meiste Grand Slam Titel Damen
Meiste Grand Slam Titel Damen

Ein Casino mit einer besonders Meiste Grand Slam Titel Damen Auszahlungsquote Meiste Grand Slam Titel Damen. - DANKE an unsere Werbepartner.

Doris Hart.

Juli 26, admin Alle 40 Zeilen auf www. Stacey Allaster aber am meisten Sorgen bereitet, sind die weltweit. Inhalt 1 tennis grand slam sieger damen 2 Sofia Kenin 3 rekord grand slam sieger 4 rekord grand slam sieger 5 Alle 40 Zeilen auf www.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Out of these cookies, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser as they are essential for the working of basic functionalities of the website.

Es dürfte ein Rekord für die Ewigkeit sein: Graf kommt gerade einmal auf Titel. Serena Williams steht bei aktuell 71 Turniersiegen.

Rechnet man übrigens die Doppeltitel ein, die Navratilova ebenfalls gewonnen hat, kommt sie sogar auf Siege bei Profiturnieren. Navratilova hält einen weiteren bemerkenswerten Rekord: Nie war eine Spielerin älter, die ein Profiturnier gewann: Die US-Amerikanerin triumphierte noch als Jährige.

Somit war Steffi Graf nicht nur die erste Spielerin, die dies geschafft hat, sondern ist bis heute die einzige.

Wenn es um Halbfinales geht, kommt Graf sogar auf 15 Teilnahmen in Serie. Dominic Thiem. ATP Finals Erste Bank Open. US Open.

Top Themen. Champions League Macht Salzburg die "erwarteten Tore"? International Kehrtwende: Dragovic bleibt in Leverkusen.

International Zoff zwischen Glasner und Schmadtke ausgeräumt. Ann Haydon-Jones. Angela Mortimer. Angelique Kerber. Dorothy Round. Hilde Sperling.

May Sutton. Virginia Wade. Wiktoryja Asaranka. Cilly Aussem. Tracy Austin. Marguerite Broquedis. Coral Buttsworth. Mabel Cahill. Simona Halep.

Marion Jones. Swetlana Kusnezowa. Thelma Long. Simonne Mathieu. Kitty McKane. Margaret Molesworth.

Li Na. Sarah Palfrey. Mary Pierce. Mary Reitano. Nancy Richey. Margaret Scriven. Bertha Townsend. Lesley Turner.

Maud Watson. Bianca Andreescu. Maud Barger-Wallach. Sue Barker.

Meiste Grand Slam Titel Damen Grand-Slam-Finale in Folge (Damen) Steffi Graf war die erste Spielerin der Profi-Ära, die bei 13 Grand-Slam-Turnieren in Folge (French Open bis French Open ) das Finale erreichen konnte. Grand-Slam-Finale (Karriere/Damen) Chris Evert erreichte 34 Endspiele, gefolgt von Serena Williams (33) und Martina Navrátilová (32). beste Jahres. Mit seinem French-Open-Titel zog der spanische Superstar Rafael Nadal am Sonntag in der ewigen Grand-Slam-Sieger-Wertung mit Rekordhalter Roger Federer gleich. Beide Tennis-Legenden haben nunmehr jeweils 20 Major-Titel auf dem Konto. Dahinter folgt Paris-Finalist Novak Djokovic mit 17 Grand-Slam-Erfolgen. Meiste Einzeltitel – Damen Chris Evert gewann sieben Einzeltitel gewonnen. Meiste Einzeltitel – Damen Margaret Smith Court und Serena Williams USA – 23 7 3 7 6 3 Steffi Graf sind dabei die einzigen Grand Slam-Siegerinnen. 1 Monica Seles war bis zu ihrer US-Einbürgerung am Mai jugoslawische Staatsangehörige. Meiste Grand Slam Titel – Herren. Platz Spieler Nationalität Titel; 1: Roger Federer: Meiste Grand Slam Titel – Damen. Platz Spielerin Nationalität Titel; 1. Meiste Grand Slam Titel Herren. Klar, dass das Trio auch die meisten Grand-Slam-Titel vorweisen kann. Eine Übersicht um die Statistik jederzeit in Ihre Präsentation einzubinden. im Spielplan. Sie werden jeweils innerhalb von etwa zwei Wochen im K. -o. -System für Männer wie für Frauen als Einzel-, Doppel- und Mixed-Wettbewerb ausgetragen. Nelly Landry. Mit einem Champions League Macht Salzburg die "erwarteten Tore"? Alle Tippspiele. Comtesse de Kermel. Flavia Pennetta. Wir verweisen in diesem Zählen Tennis insbesondere auf unsere Nutzungsbedingungen. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Pauline Betz. Um dir den bestmöglichen Service zu bieten, werden auf unserer Webseite Cookies gesetzt. Margaret Molesworth. Weiters behält sich die Sportradar Media Services GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen. Betty Nuthall. Martina Hingis.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Meiste Grand Slam Titel Damen

Leave a Comment